Positioniersysteme

  • PD 200 p – Positioniersystem

    Das motorische Positioniersystem PD 200 p sorgt dafür, dass Bearbeitungsteile an Werkzeugmaschinen an der gewünschte Bearbeitungsposition positioniert werden. Dabei spannt eine Greiferzange das Material, die NC-Steuerung positioniert den Laufwagen automatisch an den im Programm zuvor eingegebenen Positionen. Hat die Werkzeugmaschine Ihre Bearbeitung ausgeführt erfolgt automatisch das anfahren der nächsten Position. Durch Umschalten an der Steuerung und schließen der Greiferzange lässt sich das Pushersystem im manuellen Betrieb ebenfalls als Längenanschlag verwenden. Es können in beiden Betriebsarten Absolut- und Kettenmaßen angefahren werden.

  • PD 1000 p – Positioniersystem

    Das motorische Positioniersystem PD 1000 p sorgt dafür, dass Bearbeitungsteile an Werkzeugmaschinen an der gewünschte Bearbeitungsposition positioniert werden. Dabei spannt eine Greiferzange das Material, die NC-Steuerung positioniert den Laufwagen automatisch an den im Programm zuvor eingegebenen Positionen. Hat die Werkzeugmaschine Ihre Bearbeitung ausgeführt erfolgt automatisch das anfahren der nächsten Position. Durch Umschalten an der Steuerung und schließen der Greiferzange lässt sich das Pushersystem im manuellen Betrieb ebenfalls als Längenanschlag verwenden. Es können in beiden Betriebsarten Absolut- und Kettenmaßen angefahren werden.

  • PD 100 p(usher) v(ertikal) – Positioniersystem

    Das motorische Positioniersystem PD 100 pv sorgt dafür, dass Bearbeitungsteile an Werkzeugmaschinen an der gewünschte Bearbeitungsposition positioniert werden. Dabei spannt eine Greiferzange das Material, die NC-Steuerung positioniert den Laufwagen automatisch an den im Programm zuvor eingegebenen Positionen. Hat die Werkzeugmaschine Ihre Bearbeitung ausgeführt erfolgt automatisch das anfahren der nächsten Position. Durch Umschalten an der Steuerung und schließen der Greiferzange lässt sich das Pushersystem im manuellen Betrieb ebenfalls als Längenanschlag verwenden. Es können in beiden Betriebsarten Absolut- und Kettenmaßen angefahren werden.

  • PD 200 p(usher) v(ertikal) – Positioniersystem (Kopie)

    Das motorische Positioniersystem PD 200 pv sorgt dafür, dass Bearbeitungsteile an Werkzeugmaschinen an der gewünschte Bearbeitungsposition positioniert werden. Dabei spannt eine Greiferzange das Material, die NC-Steuerung positioniert den Laufwagen automatisch an den im Programm zuvor eingegebenen Positionen. Hat die Werkzeugmaschine Ihre Bearbeitung ausgeführt erfolgt automatisch das anfahren der nächsten Position. Durch Umschalten an der Steuerung und schließen der Greiferzange lässt sich das Pushersystem im manuellen Betrieb ebenfalls als Längenanschlag verwenden. Es können in beiden Betriebsarten Absolut- und Kettenmaßen angefahren werden.